Termine

Fünf junge, professionell geschulte Barfuss-Teams touren ganzjährig durch Oberösterreich und mixen coole Drinks für heiße Feste. Die aktuellen Einsatztermine gibt´s hier:

  • So
    29
    Jul
    2018
    12.00 - 16.00 UhrLeonding

    Jugendinfopaket des Landes OÖ

    Teamleiterin Anna Pappenreiter

  • Sa
    25
    Aug
    2018
    14.00 - 18.00 UhrFrankenmarkt

    Teamleiterin Roswitha Winzer

  • Sa
    08
    Sep
    2018
    11.00 - 17.00 UhrTimelkam

    Teamleiterin Roswitha Winzer

  • Fr
    14
    Sep
    2018
    13.00 - 17.00 UhrLinz - Leonding

    Teamleiterin Anna Pappenreiter

  • Sa
    15
    Sep
    2018
    10.00 - 16.00 UhrMarchtrenk

    Teamleiterin Anna Pappenreiter

  • Sa
    15
    Sep
    2018
    14.00 - 18.00 UhrFreistadt

    Teamleiter Wolfgang Födinger

Bisherige Veranstaltungen:

Termin Informationen:

  • Sie tragen klingende Namen, schauen gut aus und schmecken noch besser: Die verlockenden Schlemmerdrinks der Barfuss!

    Gemixt werden die garantiert alkfreien Köstlichkeiten von jungen Shake-Profis, die ihr Handwerk bei Cocktail-Ass Stefan „The Barbrain“ Stevancsecz gelernt haben, einem der bekanntesten und erfolgreichsten Köpfe in der heimischen Cocktail-Szene.
    Der vierfache österreichische Staatsmeister und Vize-Weltmeister im Cocktail-Mixen führt nicht nur ein Unternehmen namens „Barbrain“, er ist auch ein wichtiges „Hirn“ der alkfreien Barfuss-Shakes. Denn Stevancsecz hat gemeinsam mit den Jugendlichen sämtliche Barfuss-Drinks kreiert. Zudem schult er die fünf Barfuss-Teams in regelmäßigen Abständen, und gibt dabei den Youngsters wichtige Tipps und Tricks für die Arbeit hinter der Bar.

    Dem heimischen Vertreter auf zahlreichen Cocktail-WMs ist das Projekt des Instituts Suchtprävention ein besonders Anliegen, um vor allem Jugendlichen eine attraktive Alternative zu Bier, Wodka & Co. anzubieten: „Es gibt so viele Säfte und Sirups, da kann man unendlich viel machen. Es ist absoluter Blödsinn zu behaupten, dass Mixgetränke nur mit Alkohol nach etwas schmecken.“